Die Produktionszeit beträgt 10 Werktage.  Der Versand findet mit DHL Express statt.

FAQs - Fragen und Antworten

Wir haben Ihnen auf dieser Seite Antworten zu allen Fragen aufgeführt, die bei einer Onlinebestellung von transparenten Visitenkarten und anderen Printprodukten auftauchen können. Wir sind zuversichtlich, dass Sie hier die gesuchte Antwort finden. Sollte dies nicht der Fall sein, hilft Ihnen unsere Kundenbetreuung natürlich gerne weiter.

Registrierung/Musteranforderung

Ich habe mich registriert, bekomme ich eine Bestätigungsmail?
Ja. Bei erfolgter Registrierung erhalten Sie eine automatische Bestätigungsmail. Sollte dies nicht der Fall sein, sehen Sie bitte in Ihrem Spam-Ordner nach.
Sollten Sie zusammen mit der Registrierung Muster von Visitenkarten bestellt oder auch einen speziellen Wunsch hinzugefügt haben, können Sie davon ausgehen, dass diese Anfrage angekommen ist und die Muster am nächsten Tag an Sie rausgehen.

Ich habe gesehen, dass man bei Ihnen Muster von Visitenkarten bestellen kann. Wie schaut es mit dem Versand aus, kostet der etwas?
Wir senden Ihnen gerne ein paar Muster von Visitenkarten oder ggf. anderen Produkten zu, der Versand der Muster findet per Express statt und kostet 5,00 €.

Kann ich auch ohne eine Registrierung Visitenkarten-Muster anfordern?
Auf unserer Website haben wir die Musteranforderung mit einer Registrierung gekoppelt, um uns vor automatischen Anforderungen (durch entsprechende Programme) zu schützen.

Welche Muster versenden Sie?
Unsere Standard-Mustersendungen enthalten Visitenkarten-Muster für jedes unserer Materialien, d.h. transparente (transparent-satinierte und kristallklare) Visitenkarten, Metallic-Visitenkarten und weiße Visitenkarten aus PVC und Karton, sowie eine Plastikkarte (Kreditkartenstärke).

Wie lange dauert der Versand der Muster?
Der Musterversand erfolgt ebenso wie der Versand der Bestellungen aus Italien. Wie die bestellte Ware versenden wir die Muster ebenfalls per Kurier. Der Versand kann ca. 3 Tage dauern. Sollten Sie nach einer Woche noch keine Muster erhalten haben, geben Sie uns bitte Bescheid. In dringenden Fällen, können Sie Muster über unser deutsches Vertriebsbüro anfordern. Senden Sie hierzu bitte eine Mail an contact [at] bce-online.com, denken Sie daran, Ihre Postanschrift anzugeben und merken Sie die Dringlichkeit an.

Was tue ich, wenn ich mein Passwort vergessen habe?
Klicken Sie bitte auf den Schriftzug "Passwort vergessen?" unterhalb des Anmelde-Buttons und geben Sie Ihre Emailadresse ein. Wir senden Ihnen dann einen Verifizierungscode zu, den Sie bitte in das entsprechende Feld auf der Website eingeben. Im nächsten Schritt können Sie ein neues Passwort wählen.

Und was tue ich, wenn ich auch meinen Benutzernamen vergessen habe?
In diesem Fall klicken Sie bitte auf den Schriftzug "Benutzername vergessen?" unterhalb des Anmelde-Buttons und geben Sie die Emailadresse ein, mit der Sie sich registriert haben. Wir werden Ihnen dann an diese Adresse eine Mail mit Ihrem Nick senden.

Wie lösche ich mein Konto?
Wenn Sie Ihr Kundenkonto völlig löschen wollen, klicken Sie einfach auf "Konto entfernen" unterhalb des Abmelde-Buttons.

Preisangebote/Bestellung

Wie schnell kann ich ein Preisangebot bekommen?
Wir bemühen uns, eingehende Anfragen noch am selben Tag zu bearbeiten. Sollte es sich um eine sehr spezielle Anfrage handeln, die eine umfassende Kalkulation erfordert, bekommen Sie spätestens am nächsten Tag zumindest eine Rückmeldung, damit Sie wissen, wann Sie mit dem konkreten Angebot rechnen können.

Wie funktioniert die Bestellung im Onlineshop?
In unserem Onlineshop wählen Sie über das Produktmenü die entsprechende Kategorie aus und gelangen dann über eine verfeinerte Auswahl auf die Produktseiten. Auf den Produktseiten unseres Onlineshops finden Sie eine Bestellmaske in der Sie die Bestellmenge, Druck- und Verarbeitungsoptionen auswählen können. Der Preis wird sofort entsprechend Ihrer Auswahl angezeigt.
Nach dem Klick auf "zur Bestellung" werden Sie, falls Sie sich noch nicht als Benutzer registriert (oder für diesen Besuch im Onlineshop angemeldet) haben, zur Eingabe von Rechnungs- und Versandadresse aufgefordert. Dort haben Sie auch die Möglichkeit einen Gutscheincode, den Sie evtl. erhalten haben, einzugeben. Der Rabatt wird dann sofort angezeigt. Schließlich wählen Sie die Zahlungsart aus und laden ggf. eine Datei mit Ihrem Design hoch. Das ist schon alles. Sie bekommen dann eine Bestellungsbestätigungsmail von uns.

Auf den Produktseiten sind Preise angegeben, was kommt zu diesen Preisen noch hinzu?
Die in unserem Onlineshop und den Preislisten angegebenen Preise sind Basis-Preise, evtl. Kosten für gewünschte Zusatzoptionen (diese Preise sind direkt bei der Auswahl ersichtlich). Eine Mehrwertsteuer fällt bei Bestellungen bei uns nicht an. Während des Bestellvorgangs erhalten Sie bereits eine übersichtliche Auflistung.

Ich finde nur Angaben zu Bestellmengen ab 500 Stück, ist das die Mindestbestellmenge?
Genau. Wir drucken ausschließlich mit Offsettechnik und können aus drucktechnischen Gründen keine kleineren Bestellmengen annehmen. Hinzu kommt, dass beim Offsetdruck die Herstellung der Druckplatte und die Einstellung der Druckmaschine den Hauptanteil der Kosten ausmacht, so dass der Druck kleiner Auflagen äußerst kostenintensiv ist. Daher können wir Ihnen unsere attraktiven Preise selbst für Bestellmengen zu 500 Stück nur durch die Sammlung mehrerer Aufträge und den gemeinsamen Druck bieten. Für kleinere Mengen bietet sich der Digitaldruck an, bei dem man jedoch in der Regel Abstriche bezüglich der Qualität des Druckbildes machen muss. Im Fall, dass Sie sich für einen Digitaldruck entscheiden, wenden Sie sich bitte an eine Digitaldruckerei. Es lohnt sich aber auch hier, zuvor die Preise zu vergleichen, da 500 Stück im Offsetdruck unter Umständen günstiger sind, als 100 oder 250 Stück im Digitaldruck.

Ich möchte gerne Drucksachen im Format Din A4 in Auftrag geben, ist das möglich?
Ja, selbst DIN A3 ist möglich. Kreative Ideen halten sich nicht unbedingt an Standardformate ;) Sollten Sie das gewünschte Format nicht in unserem Onlineshop finden, sprechen Sie einfach mit uns, wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot. Beachten Sie bitte im Vorfeld, dass für alle Formate eine Mindestbestellmenge von 500 Stück erforderlich ist.

Was bedeutet in der Liste der Optionen "Druckvarianten" oder "Verschiedene Namen"?
Diese Option bezieht sich auf die Möglichkeit gleichzeitig Visitenkarten für verschiedene Mitarbeiter zu bestellen. Das Design der Karten ist dabei das gleiche, was sich ändert sind lediglich der Name und die Kontaktdaten. Sie geben dabei eine Bestellung für die Gesamtstückzahl auf, mit der Zusatzoption für unterschiedliche Ausführungen. So bezahlen Sie den Staffelpreis für die Gesamtstückzahl und einen geringen Aufpreis für die Anzahl der Varianten. Bitte beachten Sie aber, dass auch für die einzelnen Varianten (also für jeden einzelnen Mitarbeiter) eine Mindestbestellmenge von 500 Stück gilt. Größere Stückzahlen müssen jeweils durch 500 teilbar sein.

Mit welchem Radius werden die Ecken abgerundet, wenn ich meine Visitenkarten mit dieser Zusatzoption bestelle?
Standardmäßig erfolgt die Eckenabrundung mit einem Radius von 3 mm. D.h. dass die Eckenab- rundung für Visitenkarten geringfügig stärker als die von Kreditkarten (3,1mm) ist. Sie können allerdings gegen einen Aufpreis für Stanzform und Stanzung auch andere Radien bestellen, Löcher oder individuelle Umrisse stanzen lassen. Bitte beachten Sie, dass bei einer Stanzung ein abfallender Druck mit dunklen Farben nicht empfehlenswert ist, das heißt, dass die Stanzlinie möglichst nicht durch farbige Bereiche verlaufen sollte. Beim Stanzen kann sich, da PVC naturgemäß nicht saugfähig ist, ggf. etwas Farbe lösen. Bei hellen Farben ist dies nicht sichtbar, für dunkle Farben bietet sich der abfallende Druck in Kombination mit Stanzung (für abgerundete Ecken oder individuelle Formen) jedoch nicht an. Lassen Sie daher bitte, wenn Sie die Ecken abrunden lassen wollen, möglichst einen transparenten Rand.

Was habe ich mir unter Heißprägung (gold/silber) als Druckveredelung vorzustellen?
Die Heißprägung bzw. der Prägefoliendruck ist ein Verfahren mit dem Visitenkarten und andere Printprodukte eindrucksvoll veredelt werden können: Die Heißprägefolie besteht aus einer dünnen Trägerfolie mit einer metallischen Prägebeschichtung. Bei der Prägung wird durch Druck und Hitze des beheizten Prägestempels die metallische Schicht von der Heißprägefolie auf das Produkt (z.B. die Visitenkarte) übertragen.
Die Prägefolie ist einseitig mit einer Kleberschicht versehen, diese verbindet sich bei der Erwärmung mit dem Bedruckstoff. Dadurch, und durch die Erwärmung der Produktoberfläche, entsteht eine absolut haftfeste Verbindung, wodurch eine spätere Ablösung der Folie ausgeschlossen ist.
Im Gegensatz zu silbernen und goldenen Offsettinten simuliert die Prägefolie nicht nur den Metalleffekt, sondern metallisiert den entsprechenden Bereich tatsächlich. Der Eindruck, den der Prägefoliendruck bewirkt ist edel und zugleich lebendig.
Die Heißprägung eignet sich für kompakte graphische Elemente und Logos, nicht jedoch für grazile Schriften. Die vermeintlich hohen Preise für diese Druckveredelungsoption erklären sich durch das aufwendige Verfahren, bei dem zudem auftragsspezifisch ein Klischee (Prägestempel) erstellt werden muss.
Der Prägefoliendruck ist sowohl auf unseren Visitenkarten aus Karton als auch auf den weißen und transparenten Visitenkarten aus PVC und den Plastikkarten möglich.

Ich hätte da eine ganz ausgefallene Idee. Sind noch andere als die genannten Verarbeitungsoptionen möglich?
Generell helfen wir Ihnen gerne Ihre Ideen zu realisieren. Verschiedenen Verarbeitungsoptionen rechnen sich allerdings erst ab größeren Mengen. Sprechen Sie einfach mit uns und fordern Sie ein Angebot an.

Kann ich einen Proof bestellen?
Für unsere Produkte aus Papier können Sie einen digitalen Proof bestellen. Der digitale Proof gibt zwar einen farbverbindlichen Voreindruck des späteren Produkts, kommt jedoch dem letztendlich mit Offsetdruck produzierten Produkt nicht gleich.
Für Produkte aus PVC können wir keinen digitalen Proof anbieten. Sollte es sich um die Bestellung eines Visitenkartendrucks auf transparenten Materialien handeln, senden wir Ihnen auf Wunsch vor dem Druck gerne eine Simulation des Designs auf transparentem Hintergrund zu, so dass Sie eine klare Vorstellung vom Endergebnis haben.
Wenn Sie bei größeren Bestellmengen nicht auf reale Ansichtsexemplare verzichten möchten, empfiehlt sich eine Vorabbestellung mit 500 Stück des gewünschten Produktes und Designs.

Kann ich mir ein Design für meine Visitenkarten erstellen lassen?
Die Erstellung eines Layouts für Ihre Visitenkarte durch unsere Grafiker ist natürlich möglich. Diese besteht in einer ansprechenden Anordnung der von Ihnen eingesandten Elemente, wie Logo, Kontaktdaten etc. Diesen Service können Sie bei Ihrer Auftragsaufgabe gegen einen geringen Aufpreis mitbestellen. Dabei können Sie unter den Bestelloptionen die Anzahl der Entwürfe wählen, die unsere Grafiker für Sie erstellen sollen. Senden Sie uns dann per Mail bitte noch alle Details, die im Layout enthalten sein sollen, Texte, Logos, Bilder, und Ihre Vorstellungen zu Stil, Farbwahl etc. In der Entwurferstellung sind auf Wunsch zwei Abänderungen enthalten.
Hinweis: Diese Option ist nur für schlichte Designs sinnvoll. Die meisten Designs, die Sie auf den Fotos von Karten unserer Kunden sehen, sind in stundenlanger oder sogar tagelanger Feinarbeit entstanden. Solche Designs sind Projekte, die ihren gebührenden Preis haben und die abgesehen davon unsere Kapazitäten übersteigen. Bitte wenden Sie sich bzgl. eines solchen ausgefeilten Designs an einen externen Grafik-Designer.

Wie sieht es mit der Umweltrelevanz Ihrer Materialien aus?
Wir haben uns auf den Druck auf PVC spezialisiert, objektiv betrachtet nicht das umweltfreundlichste Material. Daher sind wir bemüht den Verarbeitungsprozess so umwelt- und ressourcenschonend wie möglich zu gestalten. So macht z.B. die UV-Offset-Technologie die Verwendung von Lösungsmitteln weitestgehend unnötig.
PVC ist eine sehr langlebige, andererseits zu 100 % recycelbare Plastikart. Der Erdölanteil in PVC ist geringer als in den meisten anderen Plastikarten. Dennoch trägt PVC natürlich keinen "blauen Engel". Fakt ist allerdings, dass Printprodukte aus PVC bewusster verteilt und erwiesenermaßen nicht so schnell weggeworfen werden wie Druckerzeugnisse aus Papier.
Wir möchten unseren Kunden die Möglichkeit bieten ihre Ideen auf transparenten Materialien zu verwirklichen, sind aber auch daran interessiert, gemeinsam nach möglichst umweltschonenden Lösungen zu suchen. So halten wir uns stets auf dem Laufenden über neue ressourcensparende Entwicklungen im Produktionsablauf und über die neuesten umweltfreundlichen Materialien. Sofern diese Materialien unseren Qualitätsansprüchen entsprechen und im Offsetdruck verarbeitbar sind, sind wir offen für eine Anpassung unserer Produktpalette. Sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie Verbesserungsvorschläge haben.
Prinzipiell sind wir der Ansicht, dass der beste Umweltschutz der achtsame Umgang mit und die bewusste Verwendung aller uns zur Verfügung stehender Mittel ist.

Ist es denn wirklich so einfach bei Ihnen im Ausland drucken zu lassen oder muss ich etwas beachten?
Es ist wirklich so einfach ;) Wir sind ein amerikanisches Unternehmen, gedruckt wird allerdings in Italien. Bestellungen bei uns sind mehrwertsteuerbefreit und da der Versand der Waren innerhalb der EU stattfindet, fallen keine Zollgebühren o. ä. an. Sie können bei uns ansonsten wie in jedem deutschen oder österreichischen Onlineshop bestellen.

Kann ich nur über den Onlineshop oder auch per Mail bestellen?
Im Prinzip beides. Wir möchten Sie jedoch darum bitten, Bestellungen, die in das Shop-Schema passen, über den Onlineshop zu tätigen. Sie erleichtern uns damit die Arbeit und wir können uns um so intensiver Ihren Anfragen und Wünschen widmen.

Wo kann ich einen Gutschein-Code eingeben?
Nachdem Sie ein Produkt ausgewählt haben und "WEITER" gehen, gelangen Sie auf die Warenkorbseite. Dort finden Sie ein Feld, in das Sie den Gutschein-Code eintragen können.
Die Höhe des Gutscheins wird dann im nächsten Schritt automatisch von der Gesamtsumme abgezogen.
Bei Sonderbestellungen per Mail geben Sie den Code bitte mit an. Wir senden Ihnen dann eine Auftragsbestätigung, die den Rabatt mit ausweist. Achten Sie bitte auf eine mögliche zeitliche Begrenzung unserer Gutschein-Aktionen. Bei Angabe eines Ablauftermins wird der Code zum entsprechenden Zeitpunkt deaktiviert.

Werde ich über den Fortschritt des Auftrags informiert?
Wir versenden zu Beginn eine Bestellbestätigung, danach können Sie sich jederzeit im Bereich "Mein Account – Bestellungen" über den aktuellen Stand informieren. Sie finden dort auch die Tracking-Nummer, mit der Sie nach erfolgtem Druck den Versand auf der Website von DHL mitverfolgen können. Der entsprechende Link ist dort allerdings meist erst am Tag nach der Versendung aktiv.

Kann ich meinen Auftrag nachträglich ändern?
Ja. Sie können Ihren Auftrag ändern, so lange die Druckform noch nicht angefertigt ist. Bitte senden Sie uns Änderungswünsche unter Angabe der Auftragsnummer per Mail. Sie erhalten dann eine Rückmeldung, ob die Änderung noch angenommen werden kann.

Kann ich meinen Auftrag stornieren?
Ja. Sie können Ihren Auftrag stornieren, sofern wir noch nicht mit der Produktion begonnen haben. Bitte senden Sie uns dafür eine Mail unter Angabe der Auftragsnummer. Sie erhalten dann eine Gutschrift, die Sie bei der nächsten Bestellung anrechnen lassen können.

Bezahlung – Rechnung

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?
Sie können durch Vorauszahlung per PayPal, Kreditkarte oder Sofort- oder Banküberweisung bezahlen.
Nach der Aufgabe der Bestellung über den Onlineshop erhalten Sie alle nötigen Informationen. So werden Sie zu PayPal weitergeleitet oder erhalten mit der Bestellungszusammenfassung unsere Kontodaten. Falls nicht anders vereinbart bearbeiten wir Aufträge in der Regel erst nach Zahlungseingang.
Bei einer Überweisung geben Sie als Verwendungszweck bitte Ihre Auftragsnummer an und mailen Sie uns bitte eine Überweisungsbestätigung Ihrer Bank. Bitte bedenken Sie, dass es sich bei Überweisungen an uns um Auslandsüberweisungen (in die Schweiz) handelt und informieren Sie sich vorher, ob Ihre Bank Extra-Gebühren für Auslandsüberweisungen erhebt, da diese Gebühren ggf. zu Ihren Lasten gehen. Aufgrund des höheren Verwaltungsaufwands erheben wir für die Zahlweise "Banküberweisung" im Übrigen eine Bearbeitungsgebühr von 10 Euro.

Warum kann ich nicht auf Rechnung bestellen?
Der Grund liegt darin, dass es in der Vergangenheit bedauerlicherweise häufiger zu Zahlungsversäumnissen gekommen ist. Bei Lieferungen in alle Welt ist das ein weit größeres Problem als im nationalen Handel. Hinzu kommt, dass unsere Buchhaltungsabteilung rein italienischsprachig ist, unsere fremdsprachigen Kundenbetreuer also zur Klärung dieser Fälle Zeit und Energie investieren. Unser Kundenservice ist jedoch dazu gedacht, Ihnen eine freundliche, individuelle und ggf. ausgiebige Beratung bieten zu können. Haben Sie also bitte Verständnis dafür, dass wir nur Aufträge mit Vorauszahlung annehmen. Ihr Vorteil liegt darin, dass sich unsere Mitarbeiter (ohne eine Kostensteigerung) weiterhin für Sie und Ihre Wünsche Zeit nehmen können.

Sind die angezeigten Produktpreise Nettopreise oder beinhalten sie bereits die Mehrwertsteuer?
Wir sind ein irisches Unternehmen, daher fällt auf die Produktpreise keine Mehrwertsteuer an. Sie zahlen nur die Preise, die bereits auf den Produktseiten angegeben sind, (Alle Preise sind bereits inklusive Versandkosten). Ihre Bestellung wird weiterhin aus Italien (Europäische Union) versendet.

Bekomme ich eine Rechnung?
Wir stellen Rechnungen kurz nach Versand der Ware aus. Ihre Rechnung können Sie auf unserer Website in Ihrem Account (Mein Account - Bestellungen - PDF Icon "Rechnung") herunterladen. Ansonsten enthält auch die Bestellbestätigungsmail alle wichtigen Angaben und kann Ihnen möglicherweise als Quittung dienen.

Druckdaten/Druck

Können Sie mir kurz auflisten, was ich bei der Anlage der Druckdaten beachten muss?
Ja, natürlich gerne. Die wichtigsten Punkte sind Dateiformat, Farbraum, Beschnittzugabe, Randge- staltung, Schriftgröße, Auflösung von Bildern und ein paar wenige Besonderheiten, die die speziellen Materialien mit sich bringen. Die Beachtung dieser Punkte ist übrigens auch Bestandteil unserer Geschäftsbedingungen und wir bitten um Ihr Verständnis, dass eine Außerachtlassung eine etwaige Reklamation ausschließt. Kontrollieren Sie also bitte auch vor der Einsendung Ihrer Druckdaten noch einmal die folgenden Punkte:

  • Dateiformat: Das beste Druckergebnis erhalten Sie mit Vorlagen im Vektorformat (.ai und .eps ). Ansonsten nehmen wir auch PSD-Dateien und PDFs an. Bitte senden Sie uns die Datei mit offenen Ebenen, die Texte in Pfade gewandelt oder gerastert (ansonsten ggf. den Font separat. Dies gilt auch für PDFs, da der Druck mit Illustrator vorbereitet wird!). Die Erstellung einer Stanzform oder eines Prägeklischees ist nur mit Vektordaten möglich.

  • Farbraum: Senden Sie uns die Daten unbedingt in CMYK (Coated FOGRA27). Die Umwandlung von RGB- in CMYK-Daten kann zu Farbabweichungen führen, daher nehmen Sie die Umwandlung bitte ggf. vor der Einsendung Ihrer Datei selbst vor. Wenn Ihr Design weiße Elemente enthalten soll, können Sie diese in 100% Cyan anlegen. Bitte fügen Sie dann eine Notiz wie "Cyan = Weiß" bei.

  • Beschnittzugabe: Zur Gestaltung von Visitenkarten in Illustrator oder Photoshop empfehlen wir Ihnen, sich unsere Schablonen im Menü auf der rechten Seite herunter zu laden. Diese enthalten Hilfslinien, die auch die Beschnittzugabe markieren. Ihr Design sollte einen umlaufenden Bleed von 2,5 mm haben. Legen Sie also bitte NICHT Ihr gesamtes Design größer an, sondern erweitern Sie Ihr Design an allen Kanten um 2,5 mm. Für die Positionierung von Schriften und Logos gehen Sie bitte vom Endformat aus. Bei Elementen, die bis zum Rand der Karte gehen sollen, ist die Fortführung in den Beschnitt wichtig.

  • Randgestaltung: Hier sind vor allem zwei Dinge zu beachten: 1. Beim Zuschneiden können geringe Verschiebungen auftreten. Wenn also ein äußerer Rahmen Teil Ihres Designs ist, legen Sie diesen nicht zu schmal an. Die Mindestbreite sollte 3 mm sein. Andernfalls ist bei Verschiebungen ein Breitenunterschied an den verschiedenen Kanten zu auffällig. 2. Da PVC die Tinten naturgemäß nicht aufsaugt, sondern sich ein Film auf das Material legt, kann es beim Schneiden und vor allem beim Stanzen zu "Mikro-Abbrüchen" der Farbe kommen. Bei dunklen Flächen kann dies nach abgestoßenen Kanten aussehen. Um dieses Risiko zu vermeiden, legen Sie Ihr Design bei dunklen Hintergründen und Flächen bitte mit einem weißen oder transparenten Rand an.

  • Schriftgröße: Bitte beachten Sie folgende Punkte: 1. Kleine Schriften können auf transparentem Grund, je nach Schriftfarbe und Hintergrund/Lichteinfall schlechter lesbar sein, als es ein Probedruck auf weißem Papier vermuten lässt. 2. Offsetfarben sind lasierend, also leicht transparent. Daher ist es oftmals nötig, farbige (und auch graue) Schriften weiß zu hinterlegen, um Lesbarkeit und Farbintensität zu erhöhen. Eine Hinterlegung ist, je nach Font, ab einer Schriftgröße von etwa 7pt/semibold möglich.

  • Materialbesonderheiten: Aufgrund des lasierenden Charakters der Offsettinten ist, sofern kräftige, deckende Farben erwünscht sind, bei den transparenten und Metallic-Bedruckstoffen eine weiße Hinterlegung nötig. Wenn Sie bereits eine konkrete Vorstellung haben, welche Bereiche transparent/metallisch und welche kräftig und deckend erscheinen sollen, fügen Sie Ihrer Bestellung bitte UNBEDINGT eine Notiz bei. Ansonsten entscheiden wir nach unserer Erfahrung. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir keine Verantwortung dafür übernehmen können, wie ein spezielles Design auf diesem oder jenem Bedruckstoff rüberkommt. Wir geben Ihnen aber entsprechend unserer Erfahrung gerne Tipps.
    Kristallklares PVC: Aufgrund leichter Schwankungen in der Zusammensetzung des Roh- materials kann es zu geringfügig unterschiedlichen Ergebnissen beim Vergleich von zwei Aufträgen kommen. Dies kann in seltenen Fällen auch einen Einfluss auf den Farbeindruck bzw. die Intensität der Farbe haben.
    Das kristallklare Material reagiert hin und wieder beim Zuschnitt mit einer Weißfärbung der Kanten. Dies ist materialbedingt und während der Produktion nicht beeinflussbar.
    Halbtransparentes PVC: Das satinierte Material unterscheidet sich vom kristallklaren Material vor allem dadurch, dass es geringfügig dünner und matt ist. Das Material ist immer noch relativ transparent. Wenn Sie einen milchigen Effekt wünschen, geben Sie bei der Bestellung bitte "Hintergrund 50% Weiß" an.
    Metallic-PVC: Die Oberfläche dieses Materials schwankt zwischen vollkommen glatt und leichter Hammerschlag-Optik u.U. auch innerhalb einer Auflage.

  • Auflösung: Bei der Verwendung von Bildern wählen Sie bitte eine hochauflösende Version. Eine gute Druckqualität ist nur durch eine Auflösung von mindestens 300 ppi gewährleistet.

Soweit das Wichtigste in Kürze. Weitere Informationen zu diesen Punkten finden Sie in den folgenden Fragen und Antworten.

Drucken Sie denn nur mit Offsetdruck?
Ja. Genauer gesagt haben wir uns auf UV-Offsetdruck spezialisiert. Wir drucken auf Heidelberger Bogenoffsetmaschinen mit UV-Ausrüstung.
Der Offsetdruck liefert eine sehr gute Druckqualität mit gleichmäßiger Farbabdeckung und randscharfer Schriftwiedergabe und die UV-Offset-Technologie stellt eine geniale Weiterentwicklung des Offsetdrucks dar: Mit ihr werden die Farben noch brillanter und lebendiger dargestellt. Die Spezialtinten trocknen sofort, sind lösemittelfrei und daher umweltverträglich.
Einziger Nachteil des Offsetdrucks ist die Tatsache, dass der Druck kleiner Auflagen äußerst kostenintensiv ist, denn die Herstellung der Druckplatte und die Einstellung der Druckmaschine machen den Hauptanteil der Kosten aus. Daher drucken wir im Sammeldruck.

Was bedeutet "Sammeldruck"?
Der Offsetdruck ist drucktechnisch bedingt bei kleinen Auflagen äußerst kostenintensiv. Um Ihnen nun gleichzeitig hohe Qualität und attraktive Preise bieten zu können, sammeln wir immer mehrere Aufträge und stellen diese auf großen Druckformen zusammen. Das bedeutet, dass sich dadurch mehrere Kunden die hohen Kosten für eine Druckplatte teilen. Auf dem jeweiligen Material wird also in der Regel immer nach der kompletten Besetzung der Sammelform gedruckt.

Was bedeutet "Manuelle Datenkontrolle"?
Ihre Daten durchlaufen immer einer Prüfungsroutine, mit einer speziellen Datenkontrolle gehen Sie allerdings auf Nummer sicher: Wir überprüfen Ihre eingesandte Datei explizit auf ausreichende Auflösung evtl. enthaltener Bilder und Schriften, wir sichten das Layout und geben Ihnen ggf. ein Feedback zu Lesbarkeit und/oder Kontrast von Schriften und anderen grafischen Elementen. Gerade auf transparentem Material wirken manche Elemente anders als auf weißem Hintergrund. Wir geben Ihnen ein Feedback, das auf unserer Erfahrung mit diesen Materialien beruht. So haben Sie die Gelegenheit vor dem Druck die Datei noch anzupassen und neu zu senden oder uns mit einer Abänderung zu beauftragen.
Die Datenkontrolle beinhaltet keine inhaltliche Prüfung Ihrer Daten. Sollten uns typografische Fehler oder andere Inhaltsfehler auffallen, informieren wir Sie natürlich. In jedem Fall sind Sie jedoch als Kunde für den Inhalt allein verantwortlich.

In welchem Dateiformat lege ich meine Druckdaten am besten an?
Bitte senden Sie uns Ihre Grafik nach Möglichkeit als Illustrator-Datei. Dies ist, aufgrund der Vorzüge des karierten Hintergrundes, vor allem bei Bestellungen von transparenten Printprodukten sehr hilfreich und erspart Nachfragen. Das Gleiche gilt für Photoshop-Dateien, wobei diese aufgrund der Pixelgrafiken, im Gegensatz zu Vektorgrafiken im Illustrator, erst die zweite Wahl sein sollten. Das Einsenden von PDFs ist ebenfalls möglich, bringt jedoch möglicherweise Erklärbedarf mit sich. Bitte fügen Sie bei Bestellungen für transparente und Metallic-Materialien bitte eine Beschreibung bei, in der Sie angeben, welche Partien der Grafik letztendlich weiß und welche Teile transparent, bzw. metallic erscheinen sollen.
Bitte wandeln Sie die Schrift in Pfade um oder senden Sie, für den Fall, dass der Text evtl. noch geändert werden muss, separat den Font ein.

Wie wandele ich die Schrift in Pfade um, bzw. wo auf meinem Computer finde ich die Font-Datei?
In Illustrator wandeln Sie den Text in Pfade um, indem Sie im Hauptmenü (oben) "Text" auswählen, und danach die Option "In Pfade umwandeln. In Photoshop rastern Sie die Schrift über einen Rechtsklick (Windows) bzw. Control-Klick (Mac) auf die entsprechende Textebene in der Ebenenpalette (rechts) und die Auswahl der Option "Text rastern". Alternativ: können Sie im Hauptmenü (oben) "Ebene" > Rastern > Text wählen.
Die Font-Datei(en) finden Sie auf Ihrem Computer bei einem PC unter C: Windows/Fonts, bei einem Mac unter Library/Fonts

Was hat es mit der weißen Hinterlegung auf sich?
Die weiße Hinterlegung stellt eine Besonderheit bei der Vorbereitung von Druckdaten für den Offsetdruck auf transparenten Materialien dar: Offsetfarben sind generell lasierend, daher hinterlegen wir bei transparenten Bedruckstoffen farbige Elemente des Designs in der Regel mit Weiß. Dadurch wird der Kontrast und die Farbbrillanz erhöht und auch die Lesbarkeit von Schriften ist weniger vom Hintergrund und Lichteinfall abhängig. Bei sehr kleinen Schriften bietet sich dies jedoch nicht an, da hier, auch bei noch so präziser Arbeit, weiße "Blitzer" entstehen können, d.h. dass die weiße Hinterlegung aufgrund geringfügiger Verschiebungen beim Druck hinter der Schrift hervorschauen könnte. Im umgekehrten Fall ist auch eine weiße Hinterlegung einer Fläche, die kleine transparente Schriften enthält, nicht möglich. Sollte einer Bestellung keine entsprechende Notiz beigefügt sein, entscheiden wir aufgrund unserer langen Erfahrung und ggf. nach Sichtung vergleichbarer Muster, ob sich eine weiße Hinterlegung anbietet oder nicht. Nach Möglichkeit halten wir jedoch mit Ihnen Rücksprache.

Welche Größe darf meine Datei haben?
Beim Datenupload im Onlineshop ist die Größe auf 10 MB beschränkt. Größere Dateien können Sie uns per Mail senden.

In welcher Größe muss ich das Design für meine Visitenkarte anlegen?
Bitte legen Sie Ihr Design immer mit 5 mm Beschnittzugabe an und halten Sie bei wichtigen grafischen Elementen und Schriften zusätzlich einen Abstand von 2,5 mm zum eigentlichen Rand ein.
Die folgende Übersicht nennt Ihnen die erforderlichen Designformate (mit Bleed/Beschnittzugabe) und die Produktformate (tatsächliche Größe des fertigen Produktes nach dem Zuschnitt):

Visitenkarten: Designformat 90 x 60 mm Produktformat 85 x 55 mm
Postkarten, PVC: Designformat 90 x 165 mm Produktformat 85 x 160 mm
Flyer DIN A6: Designformat 110 x 153 mm Produktformat 105 x 148 mm
Flyer DIN A5: Designformat 153 x 215 mm Produktformat 148 x 210 mm
Flyer DIN A4: Designformat 215 x 302 mm Produktformat 210 x 297 mm
Werbekalender: Designformat 115 x 75 mm Produktformat 11 x 70 mm
Werbelineale: Designformat 215 x 55 mm Produktformat 210 x 50 mm
Lesezeichen : Designformat 165 x 45 mm Produktformat 160 x 40 mm
Plastikkarten : Designformat 91,6 x 59 mm Produktformat 86,6 x 54 mm

Was bedeutet Bleed/Beschnittzugabe?
Wenn Sie unsere Schablone für Visitenkarten (Download) betrachten, werden Sie drei Markierungen sehen:
Die äußere schwarze Linie kennzeichnet den Bereich, der vom Design ausgefüllt werden sollte, die magentafarben gestrichelte Linie kennzeichnet die Schnittlinie an der die Karte später zugeschnitten wird, und die blaue Linie kennzeichnet eine Sicherheitszone, die von Adressdaten, Logos und anderen wichtigen grafischen Elementen nicht überschritten werden sollte.
Während des Druckprozesses und der Weiterverarbeitung kann sich das Material geringfügig verschieben, daher ist es üblich, das Design größer anzulegen, als das endgültige Produktformat. Das Design sollte also an jeder Seite 2,5mm über die Schnittlinie hinauslaufen (= Bleed/Beschnittzugabe). Damit ist gewährleistet, dass sich das Design auch nach dem Beschneiden bis zum Rand erstreckt und keine weißen/leeren Ränder ("Blitzer") entstehen. Ihr Design sollte daher immer den gesamten Bleedbereich abdecken, jedoch darf dieser Bereich keinen Text oder Graphikelemente enthalten, da diese abgeschnitten werden können. Text und wichtige Grafikelemente sollten innerhalb der Sicherheitslinie (blau) liegen, um sicher zu gehen, dass sie durch den Beschnitt nicht zu nah an den Rand rücken.

Was bedeutet "abfallender Druck"?
"Abfallender Druck" bedeutet, dass der Druck letztendlich bis ganz zur Kante des Papierbogens oder der Visitenkarte geht. Der Ausdruck begründet sich darin, dass das Design in diesem Fall mit Beschnittzugabe angelegt wird (siehe auch Kapitel "Druckdaten") und diese Zugabe beim Beschnitt herunter fällt. Wir drucken also mit Zugabe und somit einem größeren Format über den Rand des endgültigen Formates hinaus und schneiden das Format danach zu. Übrig bleibt ein Druck, der vollständig bis zum Rand geht. Der "nicht abfallende Druck", wie Sie ihn z.B. aus dem Copyshop kennen, ist typischerweise einige Millimeter eingerückt.
Sie erhalten alle unsere Produkte mit abfallendem Druck. Beim Briefpapier ist dies explizit angegeben, um den Unterschied zu vielen anderen Online-Angeboten hervorzuheben.
Auch an dieser Stelle noch mal der Hinweis: Bitte beachten Sie, dass bei der Bestellung von PVC-Produkten mit abgerundeten Ecken oder individuellen Stanzungen in Kombination mit dunklem/schwarzem Design abfallender Druck nicht empfehlenswert ist. Da PVC naturgemäß nicht saugfähig ist, kann sich beim Stanzen (u.U. auch beim üblichen Zuschneiden) ggf. etwas Farbe lösen. Legen Sie daher Ihr Design, wenn es dunkle Flächen enthält, möglichst mit einem transparenten bzw. weißen Rand an.

In welchem Farbmodell lege ich meine Datei am besten an?
Wir drucken mit CMYK-Vierfarbdruck, dem in der Druckindustrie üblichen Standardverfahren. Senden Sie uns Ihre Datei also bitte angelegt im CMYK-Farbraum. Dateien die auf dem RGB-Farbraum aufbauen, sind für die Bildschirmansicht gedacht und für den Druck ungeeignet. Die Umwandlung von RGB- in CMYK-Daten kann zu Farbabweichungen führen. Außerdem haben RGB-Daten am Monitor betrachtet vermeintlich einen besseren Kontrast und eine stärkere Tiefe als das letztendliche Druckergebnis. Auch daher empfiehlt es sich, für den Druck vorgesehene Daten bereits von Anfang an in CMYK anzulegen.

Was bedeutet 4+w/0 als Farbangabe?
Diese Angabe bezeichnet die Druckfarben auf Vorder- und Rückseite eines Printproduktes. Die Zahl vor dem Querstrich gibt die Farbigkeit der Vorderseite (in diesem Fall 4-farbig + Weiß) und die Zahl nach dem Querstrich die Farbigkeit der Rückseite (in diesem Fall unbedruckt) an. Bei 4-farbig ist der CMYK-Druck gemeint. Im CMYK-Farbmodell werden alle Farben aus den Grundfarben Cyan (C), Magenta (M) und Gelb (Y) gemischt. Schwarz (Key) dient zur Abdunklung der Farben.
Der Buchstabe "w" in der Angabe steht wie gesagt für Weiß, das sich aus CMYK natürlich nicht mischen lässt, und anders als auf weißem Papier, bei transparenten und silbernen Bedruckstoffen zum Einsatz kommt.

Welche Auflösung müssen Bilder haben, damit ich diese zum Druck einsenden kann?
Um beste Druckqualität zu gewährleisten, sollten digitale Bilder in der richtigen Dokumentgröße (also bei 100%) mit 300 ppi gespeichert werden. Niedrigere Auflösungen beeinträchtigen zwangsläufig die Druckqualität und sind nicht empfehlenswert.

Was muss ich bei der Verwendung von Bildern aus dem Internet beachten?
Zuallererst sollten Sie das jeweilige Copyright beachten. Wir empfehlen Ihnen die Nutzung von Bilderservices wie iStockphoto, Fotolia o.ä., bei denen Sie Bilder samt Copyright zu einem geringen Preis erwerben können. Beachten Sie bitte auch hier die Auflösung. Die Standardauflösung von 72 ppi ist für den Druck ungeeignet.

Wo kann ich meine Grafikdatei für den Druck hochladen?
Sie können Ihre Datei am Ende des Bestellvorgangs hochladen oder im Bereich "Mein Account" – Bestellungen. Dort gelangen Sie über das PDF-Symbol zu den Informationen zu Ihrer jeweiligen Bestellung und der Möglichkeit Ihre Datei zu übermitteln. Nach Abschluss der Bestellung durch die Bezahlung ist das Hochladen einer Datei an dieser Stelle nicht mehr möglich. Senden Sie uns die Datei ggf. bitte per Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Ich habe nachträglich einen Fehler in meiner Datei entdeckt. Kann ich neue Daten liefern?
Ja. Sofern Ihr Auftrag ist noch nicht in Druck ist, können Sie uns per Mail die korrigierte Datei senden. Sie erhalten dann eine Rückmeldung, ob die Änderung noch angenommen werden kann.

Ich möchte gerne nachbestellen, finde aber meine Datei nicht mehr. Haben Sie die Datei gespeichert oder muss ich alles noch mal neu anlegen?
In der Regel lassen wir die Druckdaten auf unserem Server um Ihnen Nachbestellungen zu erleichtern. Sollten sich inzwischen Ihre Adressdaten geändert haben oder brauchen Sie das gleiche Design für einen neuen Mitarbeiter, können wir Ihre Daten nur adaptieren, wenn Sie uns die Datei zuvor in einem offenen Format und (bei unüblichen Schriften) mit Font geschickt haben.
Wir löschen Ihre Daten natürlich auch vom Server, falls Sie diesen Service nicht nutzen wollen. Bitte teilen Sie uns dies per Mail mit.

Könnten Sie meine Visitenkarte nach dem Druck bitte auch in der Galerie in Ihrem Blog ausstellen?
Ja, das ist natürlich möglich. Da es sich bei den neueren Einstellungen in die Slideshow und in unseren Blog um Fotos eines beauftragten Fotografen handelt und wir nur von Zeit neue Fotostrecken in Auftrag geben, kann dies jedoch einige Zeit dauern. Vor der Beauftragung des Fotografen suchen wir einige der, unserer Meinung nach, gelungensten Beispiele aus und geben Fotos von diesen Visitenkarten in Auftrag.
Sollten Sie eine Veröffentlichung Ihrer Visitenkarte auf unserer Website (und ggf. in thematisch-relevanten Foren und Blogs) nicht wünschen, genügt eine kurze Nachricht an uns. Das Gleiche gilt, wenn Sie explizit die Veröffentlichung Ihrer Visitenkarte in unserer Slideshow wünschen. Wir behalten uns vor, Ihre Anfrage abzulehnen. Sie bekommen aber in jedem Fall eine Rückmeldung von uns.

Porto und Lieferung

Welche Versandart bieten Sie an und wie hoch sind die Versandkosten?
Wir versenden generell mit DHL Global Express. Wir haben den Versand vereinheitlicht, da wir bei den meisten Lieferungen ins Ausland mehrwertsteuerfrei nach dem Bestimmungslandprinzip versenden. Voraussetzung dafür ist ein Ausfuhrnachweis. Aufgrund dieser Nachweispflicht ist es uns selbst bei kleinen Posten nicht möglich, diese per Post zu versenden.
Der Versand dauert in der Regel 3 Werktage. Zeitfenster können dabei nicht festgelegt werden.
Die Versandkosten betragen 9,00 €.

In welche Länder ist ein Versand möglich?
Wir versenden weltweit.

Kann ich eine abweichende Lieferanschrift angeben?
Ja, natürlich. Während des Bestellvorgangs werden Sie nach einer abweichenden Lieferanschrift gefragt. An der entsprechenden Stelle können Sie eine andere Adresse angeben.

Wie lange dauert die Produktion und kann ich ganz sicher gehen, dass mein Auftrag am gewünschten Tag fertig wird?
Unsere Produktionszeiten betragen in der Regel 10-15 Arbeitstage (je nach Material und Nachfrage auch kürzer oder geringfügig länger). Wir nennen Ihnen gerne voraussichtliche Fertigstellungstermine, diese sind aber als Anhaltspunkte zu verstehen und, wenn nicht anders vereinbart, nicht als Fixtermine. Wir informieren Sie nach bestem Wissen und Gewissen über die voraussichtlichen Termine und sind bemüht, diese genau einzuhalten. Wenn Sie auf Nummer Sicher gehen wollen dann senden Sie uns bitte eine Anfrage für einen Fixtermin-Auftrag.

Kann ich die Lieferung online mitverfolgen?
Ja, wenn der Versand selbst länger als einen Tag dauert, wenn Sie also sehr abgelegen von der nächsten Stadt oder im außereuropäischen Ausland wohnen. Ansonsten ist die Sendung meist schneller bei Ihnen, als die Trackingnummer online und aktiv ist.
Wenn der Versand Ihrer Bestellung vorbereitet wird, erhalten Sie eine Mail, die eine Tracking-Nummer enthält. Diese Nummer finden Sie auch im Bereich "Mein Account – Bestellungen" unter dem jeweiligen Auftrag. Die Trackingnummer ist meist erst am Tag nach der Übergabe der Ware an DHL aktiv, bei Übergabe am Freitag möglicherweise sogar erst am Montag. Wichtig: Bitte beachten Sie, dass die automatische Mail, die Sie von DHL erhalten und die die Trackingnummer enthält, nicht zwangsläufig bedeutet, dass die Ware schon an DHL übergeben wurde. Wir bereiten den Versand vor, wenn es der Workflow zulässt. Das kann unter Umständen auch bereits vor dem Druck Ihrer Karten der Fall sein. Bitte lassen Sie sich auch nicht irritieren, wenn Ihrer Trackingnummer zu diesem Zeitpunkt noch eine andere Sendung zugeordnet ist. Dies liegt daran, dass DHL die Nummern in sehr kurzen Abständen wieder neu vergibt und sich bei der Vergabe die vorherige Sendung noch unterwegs befinden kann.

Kann ich ein Zeitfenster wählen, in dem DHL mir die Ware zustellt?
Bei unserer Standard-Versandart "DHL Global Express" ist dies leider nicht möglich. Wenn Sie eine Lieferung zu einem Fixtermin in Auftrag gegeben haben und dies den Overnight-Express beinhaltet, lassen wir für gewöhnlich per 10.00 Express versenden, d.h. dass die Ware spätestens zum vereinbarten Datum in der Zeit zwischen 8.30 und 10.00 Uhr geliefert wird. Bitte geben Sie uns bei der Auftragserteilung Bescheid, falls Ihr Büro zu dieser Uhrzeit noch nicht besetzt sein sollte.

Was kann ich tun, wenn das Paket beschädigt ausgeliefert wird?
Wir verwenden stabiles Verpackungsmaterial, trotzdem kann es natürlich während des Transports zu Beschädigungen kommen. Bitte überprüfen Sie das Paket gleich beim Empfang auf Beschädigungen und reklamieren Sie diese ggf. sofort beim Fahrer. Sollte die Qualität Ihrer Ware beeinträchtigt sein, setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung.

Der Sendung liegt keine Rechnung bei, können Sie mir die Rechnung per Mail schicken?
Unseren Sendungen liegen für gewöhnlich weder Rechnungen noch Lieferscheine bei. Da Rechnungen bei uns online abrufbar sind, verzichten wir soweit als möglich auf die zusätzliche Ausstellung auf Papier. Rechnungen werden in der Regel innerhalb eines Tages nach Zahlungseingang ins System gestellt. Diese finden Sie dann unter "Mein Account" - Bestellinformationen unter der jeweiligen Bestellung. Die Rechnungen tragen das Datum des Tages, an dem sie abgerufen werden. Im Übrigen aktualisiert das System automatisch auch rückwirkend Rechnungs- und Lieferadresse auf den Rechnungen. Bitte laden Sie daher die entsprechenden Rechnungen vor allem dann gleich nach Erhalt der Ware herunter, wenn Sie (z.B. als Wiederverkäufer) die Adressen häufig abändern.
Abgesehen von der Rechnung kann in vielen Fällen sicher die Auftragsbestätigungsmail als Quittung dienen. Sie enthält bereits alle relevanten Daten.

Wie kann ich reklamieren?
Wir wünschen Ihnen und uns, dass Sie mit der Bestellung bei uns eine angenehme Erfahrung machen. In jedem Abschnitt des Workflows sind wir auf Qualität und guten Service bedacht und wir sind zuversichtlich, dass Sie keinen Grund zur Reklamation sehen werden. Sollte jedoch tatsächlich einmal eine Beanstandung nötig sein, setzen Sie sich bitte umgehend, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware, mit uns in Verbindung.
Wenn Sie einen Neudruck für zwingend erforderlich halten, senden Sie die gesamte Ware bitte nach Absprache zurück an unser deutsches Kundenbüro. Die Versandkosten gehen zu Ihren Lasten. Wir prüfen dann, ob das beanstandete Druckergebnis auf einen Fehler unsererseits zurückzuführen oder in den eingesandten Druckdaten begründet ist. Im ersten Fall drucken wir den Auftrag kostenlos nach, im zweiten Fall wird Ihnen der Neudruck zum regulären Preis in Rechnung gestellt.
Bitte bestellen Sie vor Auftragserteilung unsere kostenlosen Muster, um einen Eindruck von Material und Druck zu erhalten. Reklamationen aus dem Grund, dass sich der Kunde Material/Druck/Ergebnis "anders vorgestellt" hat, können nicht angenommen werden.

Feedback

Haben Sie eine Frage, auf die Sie hier keine Antwort gefunden haben? Haben Sie Verbesserungs- vorschläge, Lob, Kritik? Ganz gleich welcher Art, Ihr Feedback ist willkommen und wird uns helfen, unseren Service zu verbessern. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Zahlungsmethoden

  • Kreditkarte
  • Paypal
  • Banküberweisung (SEPA)
  • Sofortüberweisung

Sicher und Geschützt